Fotoschule

Autofokusfelder in Lightroom anzeigen

Fokuspunkte in Lightroom anzeigen

Das Shooting ist beendet und man schaut sich die Ergebnisse am PC an - Manchmal würde es einem interessieren, worauf man den eigentlich fokussiert hat. Das kann sein, weil man vielleicht mit der Schärfe nicht ganz zufrieden ist oder weil man versehentlich einen falschen Fokuspunkt ausgewählt hatte. Für unser Bildbearbeitungs und -verwaltungsprogramm Lightroom gibt es ein Plugin, welches genau das ermöglicht. Es heißt "Show Focus Points", ist kostenlos erhältlich und sehr schnell und einfach installiert. Um das Plugin verwenden zu können, müsst ihr es noch installieren, dafür geht ihr so vor:

Weiterlesen

Speicherung und Sicherung von Fotos

Die Bilderflut, welche durch die digitale Fotografie entstanden ist, muss verwaltet und gesichert werden, damit man den Überblick behält und seine wertvollen Daten nicht im digitalen Nirvana landen. In der heutigen Zeit, in der zum Fotografieren keine Filme mehr benötigt werden und somit ohne schlechtem Gewissen fotografiert werden kann, steigt natürlich die Anzahl der gemachten Bilder und dementsprechend auch die Datenmenge. Es gibt selbstverständlich viele Möglichkeiten dieser Datenflut Herr zu werden - Wir möchten heute unsere Lösung vorstellen und vielleicht findet der eine oder andere einen Anstoß darin und kümmert sich um eine übersichtliche und sichere Verwaltung seiner Fotos.

Weiterlesen

Light Leaks & Flares von Krolop & Gerst

LIGHT LEAKS & FLARESKameras und Objektive werden immer besser und besser und Abbildungsfehler wie Blendenflecken, Streulicht und etc. immer weniger. Ist ja auch eine gute Entwicklung, aber was ist, wenn man mit diesen "Fehlern" tolle Effekte erziehlen möchte? Im obigen Bild zum Beispiel, haben wir nachträglich solch einen Flare-Effekt eingebaut. Dadurch wirkt das Licht des Blitzes viel natürlicher und die Lichtstimmung des Fotos wird deutlich schöner.

Bestimmt hattet ihr schon einmal das Problem, das einem Foto das gewisse etwas gefehlt hat. Ihr habt auch bestimmt schon gehört, das ein Foto gerade durch kleine Fehler erst richtig interessant wird. Und genau dazu verwendet man beispielsweise Flares & Leaks. 

Weiterlesen