RAW vs JPG - Warum man im Rohformat fotografieren sollte

RAWGerade beim Einstieg in die Welt der Fotografie ist diese Frage sehr wichtig zu beantworten. Viele sind sich nicht sicher in welchem Dateiformat sie fotografieren sollten und welches besser zu ihrem fotografischen Stil passt. Wir möchten euch heute einen Überblick über die Dateiformate RAW und JPG geben, diese gegenüber stellen und euch hilfreiche Tipps zu den Einsatzzwecken der beiden Formate geben:

Weiterlesen

Welche Kamera ist die Richtige für mich?

Welche Kamera ist die Richtige

Ein weiterer Gastbeitrag, dieses Mal von sirkaulich.de und ochsenfoto.de, zum Thema Kamerakauf.

"Welche Kamera soll ich kaufen?" - Jeder, der in die Welt der Fotografie einsteigen möchte, wird mit dieser Frage früher oder später konfrontiert. Es gibt unglaublich viele Kamerasysteme von wahnsinnig vielen Herstellern auf dem Markt. Da ist extrem schwierig die "richtige" Entscheidung zu treffen. Um diese wichtige Frage richtig beantworten zu können, sollte man sich zunächst anhand seiner Kentnisse, Bedürfnisse und Erfahrungen in eine dieser Bereiche zuordnen:

Weiterlesen

Fotografieren bei Kälte

Fotografieren bei KaelteFotografieren in der kalten Jahreszeit ist immer so eine Sache - Man sollte einiges beachten, wenn man mit seinem Fotoequipment bei kalten Temperaturen unterwegs ist. Wir zeigen euch die wichtigsten Tipps und Tricks, damit ihr sicher und relativ komfortabel eure Fotos bei Minusgraden machen könnt:

Weiterlesen

HDR (High Dynamic Range)

fussgaengerzone hdrDas Besondere an einem HDR Foto ist, dass alle Bereiche eines Fotos richtig belichtet sind. Dabei ist es egal, ob es sich um einen hellen Himmel, einen dunklen Schatten oder um die mittleren Bildinhalte handelt, überall sind Details erkennbar. Durch diese interessante Aufnahmetechnik wird Etwas sichtbar, was unser menschliches Auge so nicht kennt. Deshalb wirken solche Fotos schnell "künstlich" oder "übertrieben". Doch gerade darin besteht die Motivition - Etwas sichtbar zu machen, was man sonst in dieser Form nicht sieht. 

Weiterlesen

Beautyretusche á la Pixxmii

Beautyretusche Pixxmii Foto3

Heute gibt es einen interessanten Gastbeitrag von Christina, Pixxmii - Einige werden sicherlich ihre Fotos und ihren Bildstil kennen. Wir haben uns gedacht, dass diese "extreme" Bildbearbeitung ein spannendes Thema in unserer Fotoschule wäre:

Vorbereitung in Lightroom

Ich fange immer als allererstes im RAW Converter an... Hier passiert bei mir die gesamte Grundlage zu meinen farbintensiven Fotos. Ich stelle mir erst die Grundeinstellungen so ein, wie sie mir gefallen und füge dann noch einen Tick Klarheit hinzu. Danach gehe ich in die Farbeinstellungen und bearbeite jeden einzelnen Farbton so, dass er mir gefällt. Das ist im Allgemeinen Geschmackssache, jedoch möchte ich meine Bilder etwas intensiver, dementsprechend verstelle ich auch die Regler. Ich hab meistens schon im Hinterkopf in welche Richtung der Gesamtlook gehen soll, und was ich später bei der Frequenztrennung wieder ausgleichen kann, daher gehe ich auch sehr intensiv mit dem Orangeton um und nehme die Gelbtöne oftmals komplett aus dem Bild, wenn es sich nicht gerade um ein Goldenes Foto handelt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...