Empfehlungen

Martin Krolop's Retusche Workflow

Martin Krolops Retusche Workflow

Krolop & Gerst zeigen in diesem spannenden Videotraining ihren Workflow der effizienten Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop. Man ist bei jedem Schritt des Workflows live dabei und kann verfolgen wie Martin Krolop die Bilder nach dem Shooting verarbeitet ohne dabei stundenlang vor dem Rechner zu sitzen. Es werden sehr viele verschiedene Themen, wie beispielsweise die Organisation und Speicherung der Daten auf der Festplatte, die Auswahl und Sortierung in Lightroom oder die Bildbearbeitung in Adobe Photoshop besprochen. Interessant ist unter anderem die Aufteilung zwischen der "Vorbearbeitung" in Lightroom und die anschließende Bearbeitung in Photoshop, mit dessen Hilfe er seinen Bildern das "I-Tüpfelchen" aufsetzt. - Hier zeigt Martin, wie mächtig Lightroom ist und das man nicht immer Photoshop verwenden muss.

Dadurch, dass Martin seine Bildbearbeitungstechniken an einer großen Auswahl an praxisnahen Fotografien demonstriert, kann man als "Schüler" extrem viele nützliche Tipps und Tricks für seine eigenen Fotos mitnehmen. Von Studioaufnahmen über klassische Gegenlichtfotos bis hin zu tollen Fashionshootings sind hier für alle Bereiche der Peoplefotografie die idealen Beispielfotos, zum Erlernen des Workflows dabei. Mit dabei sind übrigens auch die tollen Light, Leaks & Flares von Krolop & Gerst, mit welchen man wundervolle Effekte in seine Fotos einbauen kann. Dieses Video bietet einfache aber dennoch tolle Techniken, mit denen man mit wenig Aufwand richtig viel erreichen kann.

Wir als Fotografen wollen nach einem Shooting keine anstrengende, stundenlange Bildbearbeitung über uns ergehen lassen, sondern schnell und effizent unsere Fotos optimieren. Natürlich ist jedes Bild nachbearbeitet, aber das ist vollkommen normal - Dennoch erhält man in diesem Videotraining keine "ultramega-Photoshoptechniken", die bekommt man bei Youtube in den Kanälen von Photoshopprofis. Es geht schließlich um die effiziente Bildbearbeitung und nicht darum, alles 100%ig perfekt zu retuschieren oder Composings zu erstellen. Lasst die Kirche im Dorf und überlegt euch, für wen sind die Fotos überhaupt? Für ein Model, den Kunden oder vielleicht sogar "nur" für eure Familie?

Dieses Training richtet sich an alle, die lieber fotografieren, anstatt Bilder zu bearbeiten aber dennoch das Beste aus ihren Fotos rausholen möchten. Martin erklärt alle wichtigen Themen super verständlich und zeigt euch praxisnahe Tipps & Tricks für die Nachbearbeitung eurer Fotos. Insgesamt hat das Videotraining eine Spielzeit von circa 5 Stunden, ist rund 7 GB groß und im Store von Krolop & Gerst zum Download (Produktlink) erhältlich. Wir können euch dieses lehrreiche Video nur wärmstens empfehlen!

Tags: Videotraining, Tutorial, Ausrüstungstipp, Bildbearbeitung, Fotoschule