Empfehlungen

Hoya NDX 8 HMC Graufilter

Der Hoya NDX 8 HMC Graufilter ermöglicht sowohl FotosHoya NDX 8 HMC Graufilter mit geöffneter Blende bei sehr viel Licht, als auch Langzeitbelichtungsaufnahmen bei Tageslicht. Das wird möglich, indem dieser Filter die Verschlusszeit um drei Blenden verlängert, was einem Restlicht von circa 12,6% und einer 8-fachen Belichtungszeit entspricht.

Gute Beispiele, wann man diese Belichtungsverlängerung benötigt, sind Fotos mit extrem geringer Tiefenschärfe mit zusätzlichem Aufhellblitz bei sehr viel Umgebungslicht. Normalerweise wird man bei solchen Fotos, aufgrund der Synchronisationszeit von maximal 1/250s, zu mindestens Blende 11 gezwungen, um ein Bild korrekt zu belichten, was einem das kreative Gestaltungmittel Tiefenschärfe nimmt. Der andere Fall sind Langzeitbelichtungen, beispielsweise von Wasserfällen, mit sekundenlangen Verschlusszeiten um Wasser in „Fließbewegungen“ zu Fotografieren.

Der Filter ist, wie von Hoya gewohnt, sehr wertig verarbeitet, das Schraubgewinde ist stabil und lässt sich sehr gut schrauben. Das Glas ist mehrfach digital beschichtet, wodurch weder ein Farbstich oder Reflektionen erkennbar sind, noch Verluste in der Bildqualität entstehen.

Wir verwenden diesen Filter auf unserem Nikon AF-S 85mm f1.8 und sind total davon begeistert. Dieser Verlängerungsfilter ermöglicht uns Fotos, welche ansonsten nicht möglich gewesen wären. Dank ihm können wir unseren beliebten „Offenblendenlook“ noch besser ausleben. Wir würden den Hoya-Filter definitiv wieder kaufen und können daher, gerade aufgrund des grandiosen Preis-/Leistungsverhältnis, nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen!

Im Onlineshop von Fotodepot (Link zum Produkt) kann man diesen tollen Neutraldichtefilter für günstige 43€ erwerben. Der Shop hat eine sehr große Auswahl an Filterdurchmessern für beinahe jedes Objektiv. Die Lieferung klappt wirklich schnell, sodass man zeitnah tolle Fotos mit dem Graufilter machen kann.