Empfehlungen

Sanyo Eneloop XX AA Akkus

Sanyo Eneloop XX Mignon AA AkkusDie Sanyo Eneloop XX Mignon AA Akkus der neuesten Generation besitzen eine sehr geringe Selbstentladung, sodass nach einem Jahr des Nichtnutzens immer noch 85% der Ladekapazität vorhanden sind. Dabei haben diese Stromquellen ein Volumen von 2450 mAh, was eine bis zu 5x längere Verwendung ermöglicht. Diese Akkus sind perfekt geeignet für Geräte mit hohem Stromverbrauch, da die Eneloops bis zum Schluss die volle Spannung abgeben und nicht langsam nachlassen.

Optimal ist das für Blitze, denn hier verlängern sich dann die Ladezeiten zwischen den einzelnen Blitzen nicht und bleiben bis zum Ende schnell. Die geringe Selbstentladung ermöglicht es, dieses Produkt schon Tage/Wochen vor dem Einsatz aufzuladen und dennoch fast volle Leistung zur Verfügung zu haben. Bis zu 500x können diese Akkus wieder aufgeladen werden, was wirklich oft ist! Diese Akkus sind auch besonders kälteresistent (-20 °C) und bieten selbst bei diesen Bedingen eine tolle Leistung. Damit man sofort loslegen kann werden die Eneloops bereits vorgeladen und sind somit sofort einsatzbereit.

Optimaler weise verwendet man ein gutes Ladegerät, um die Akkus nicht zu beschädigen und sie möglichst lange super funktionieren. Am besten eignet sich hierzu ein Gerät, was den Ladestrom individuell für jeden Akku einzeln anpassen kann.

Geliefert wird neben den Akkus auch noch eine praktische Plastikbox, in welcher man die Akkus optimal und platzsparend lagern kann. Wir verwenden insgesamt 8 Eneloop Akkus in unseren beiden Aufsteckblitzen und sind wirklich höchstens zufrieden. Gerade bei längeren Shootings oder Partyfotos merkt man den Unterschied extrem. Da wo andere Batterien schon längst versagt hätten, halten unsere Eneloops tapfer durch und überzeugen zudem noch mit einem tollen Preis/Leistungsverhältnis! Wir können diesen Artikel nur wärmstens empfehlen. Bei Amazon (Link zum Produkt) erhält man diese Stromwunder schon für ca 16€ für 4 Akkus + Box.